GYTHEION. Ein Blick auf die Stadt (1983)

14.08.83

gythio1983

Liebe Antje!

Vom südlichsten Punkt unserer Reise sende ich Dir ganz liebe Grüße. Wir haben drei Wochen (mit Unterbrechungen in Österreich, Venedig und Rom) gebraucht, um hier auf dem “Mittelfinger” der Peloponnes anzukommen. Hier wollen wir uns am Campingplatz direkt am sauberen (!) Meer einige Tage ausruhen, bevor wir über Athen in die Heimat zurückfahren. Bitte schreibe mir sofort aus England, damit ich Deine Adresse habe. Gute Fahrt und alles Liebe für Dich,

Roland + Anne.

Übrigens: Unser Abschiedsessen bei Dir war spitze!!!