Statue des Asklepius. (1975)

Asklepios1975

29.7.1975
Von einer Griechenlandreise über Venedig, Ancona, Patras, Olympia, Tripolis, Argos, Epidauros nach Porto Cheli und die vorgelagerte Insel Spetse senden wir Ihnen die herzlichsten Grüße. Die umseitige abgebilderte Statue von Asklepius, dem Sohn des Apoll, konnten wir im Museum in Epidauros bewundern. Vor uns liegen Tyrios, Mykene und Athen. Auf Delphi müssen wir leider verzichten. Im Augenblick genießen wir mit den Kindern Badefreuden in der Ägäis.
Ihr J.F.B. und Frau

ANTIKE PELLA – Mosaic. Dionysos und Panter (1984)

AntikesPella1984

Kassandra, den 16.7.1984
Liebe Lisa!
Unsere Holland-Fahrradtour fiel leider ins Wasser. Münster empfing uns bereits mit strömenden Regen und so ging es dann weiter. In Stadtlohn gaben wir auf und stiegen aufs Flugzeug um. In Griechenland genießen wir das beständig gute Wetter doppelt, dazu einen langen Strand u. natürlich interessante Busfahrten.
Herzliche Grüße
Deine Helga

Griechenland (1980)

Griechenland1980

Die besten Urlaubsgrüße aus Athen sendet Dir Brigitte. Heute lag ich wieder den ganzen Tag am Strand, selbst dort kann man es kaum aushalten. Morgen fahren wir auf die Insel Ägina. Am Wochenende geht’s nach Mykonnos. Dann ist mein Urlaub bald vorüber. Schreib mal !!!